Weiterbildung für Personaldienstleister

Bei den Personaldienstleistern finden sich Menschen mit unterschiedlichsten Berufen und Ausbildungen. Darunter stellen die Kaufleute sicherlich einen großen Anteil. Den speziellen Beruf des Personaldienstleistungskaufmanns und der -kauffrau hatten die Verbände vor einigen Jahren ins Leben gerufen. Diesen Ausbildungs- und Lehrberuf absolvieren jedes Jahr Tausende junger Menschen und erwerben sich damit ein solides Fundament, um in der Personaldienstleistung erfolgreich zu werden. Gerade jetzt, wo viele Zeitarbeitsunternehmen damit zu tun haben, den Umsatzverlust der Branche von 16,3% aus der Corona-Krise wieder aufzuarbeiten, setzt der iGZ ein wichtiges Signal. In Zusammenarbeit mit der FernUni Hagen hat der Verband einen neuen Studiengang geschaffen.

Das neue Studienfach “Wirtschaftswissenschaft für Personaldienstleisterinnen und Personaldienstleister“ ist vollgestopft mit wichtigen Informationen und Lehrinhalten, die nicht nur das Wissen der Teilnehmer*innen gewaltig bereichern. Auch die Arbeitgeber profitieren von neuen Erkenntnissen zum Methodenwissen und Studien in der Zeitarbeit. Damit das Fach gut angenommen werden kann, ist es stark modular aufgebaut. Ablauf und Lerninhalte sind so zu regulieren, dass die Studierenden es mit Beruf und Familie vereinbaren können und ihre jeweilige Ausgangslage und die Karriereziele berücksichtigt werden.

Kontakt

Standort München

Elisenstraße 3
80335 München
Deutschland

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: +49 89 / 273 216-60
Telefax: +49 89 / 273 216-70
E-Mail: info@powerteam.de
Internet: www.powerteam.de

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job