Löhne in der Zeitarbeit und beim Stammpersonal nähern sich an

Nach den deutlichen Steigerungen der Tariflöhne der Zeitarbeit im Jahr 2020 dürfen die Arbeitnehmer mit besseren Durchschnittseinkünften rechnen. Doch das gilt auch schon für das Jahr 2018. Jetzt hat das statistische Bundesamt die Berechnung der Medianwerte für das Einkommen von Zeitarbeitnehmern und Stammbeschäftigten vorgelegt. Die Berechnungen der sogenannten Verdienststrukturerhebung sollen um einiges genauer sein als die Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit.

Das meint zumindest der Geschäftsführer des iGZ, Werner Stolz. Zwar hätte der “bereinigte Pay Gap” der BA schon Fortschritte gebracht, diese reichten aber noch nicht aus. Das statistische Bundesamt sei da genauer. In seiner Studie über das gesamte Jahr 2018 bereinigt es die Unterschiede zwischen Einstiegsentgelt und Equal Pay Anstieg. Danach hat der durchschnittliche Stundenlohn des Facharbeiters aus der Zeitarbeit bei 14,35 Euro gelegen. Der Facharbeiter aus dem Stammpersonal kam auf 15,84 Euro in der Stunde.

Damit liegt der Unterschied zwischen beiden Beschäftigungsformen durchschnittlich bei neun Prozent. Für diese Zahlen ist jedoch anzumerken, dass hier Bruttoarbeitslöhne sowie die unterschiedlichen Arbeitszeiten und Gehälter bei Voll- und Teilzeit einbezogen worden sind. Anders sieht es dagegen bei den Arbeiten mit Helferstatus aus.

Begründet durch den Unterschied zwischen dem gesetzlichen Mindestlohn und dem tariflichen Mindestlohn aus der Zeitarbeit, lagen hier die Angestellten der Personaldienstleister mit 11,05 Euro sogar vor den Stammbeschäftigten mit 11,0 Euro. Das Verhältnis der Lohnhöhe dürfte sich jetzt durch die überdurchschnittlichen Lohnsteigerungen in der Zeitarbeit in den Jahren 2019 und 2020 noch etwas besser für die Arbeitnehmer in der Zeitarbeit entwickelt haben.

Kontakt

Standort München

Elisenstraße 3
80335 München
Deutschland

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: +49 89 / 273 216-60
Telefax: +49 89 / 273 216-70
E-Mail: info@powerteam.de
Internet: www.powerteam.de

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job